Angel und Jester hatten wieder ein Date, welches nicht ohne Folgen geblieben ist:

am 28. Dezember wurden

7 schwarz-weiße Mädchen und 3 schwarz-weiße Jungs geboren:



kurz bevor es losging, musste Angel noch mal heftigst mit Basti kuscheln:

an der Milchbar ist Hochbetrieb 

wenn die Milchbar geschlossen ist, trifft man sich zum gemeinsamen schnorcheln unter der W�rmelampe

10 Welpen sind anstrengend, puuuh

n�chstes Wochende ist Taufe und Fotoshooting

 angesagt, hier schon mal ein Leckerlie

Heute nun endlich neue Fotos: nach ein paar Schwierigkeiten in den ersten Tagen, geht es der Mama und den Welpen wieder bestens. Eine kleine Maus hat es leider nicht geschafft, und uns nach 3 Tagen verlassen.

Die Jungs:

Bodyguard

Beach Boy

Be your Heartbreaker

Die M�dchen:

Best Side of Life

Black Pearl

Born to be Happy

Beam me up

Beautyful Girl

Baby of Love

Die 3 Jungs 2 Wochen alt

Bodyguard, Beach Boy, Be your Heartbreaker

Bodyguard, Beach Boy, Be your Heartbreaker

Die 6 M�dchen 2 Wochen alt

Beautyful Girl, Black Pearl, Beam me up, Born to be Happy, Best Side of Life, Baby of Love

   Best Side of Life (oben), Baby of Love     Born to be Happy, Best Side of Life (oben),Baby of                                                                                                                Love

So M�dels, jetzt reichts, Abmarsch! Auf geht�s, die Jungs �rgern !!

nun sind sie schon 3 Wochen alt

Wir haben einen neuen Kumpel

prima Kopfkissen

Klettersport in der Wurfkiste oder wie man sich um die Ecke bringt:

sch�n kuschelig, der neue Kumpel

beim t�glichen Wiegen

nun sind sie schon 4 Wochen alt ::

es wird langsam enger!

Milchbrei zum Fr�hst�ck

ich saug dich an!

gleich bist du weg!

alles meins!

5 Wochen alt, erster Gartenspaziergang

kleiner Wettlauf?

Beauty �bt "steh", Fee gibt Tips

Hey Happy, was machst'n da?

Musstest du noch nie in die B�sche?

6. Woche: Fr�hling im Februar

Toben im Garten

was ist das denn?

B�llebecken - super

Ballspielen auch

kurze Verschnaufpause

7. Woche, wir sind schon soooo gro�

Bodyguard (Oscar)

Beach Boy (Barny)

Be your Heartbreaker (Leon)

Beam me up (Ronja)

Baby of Love (Amy)

Beautyful Girl (Jule)

Black Pearl (Lulu)

Best Side of Life (Polly)

Born to be Happy (Bijou)

Spiel mit Tunnel und Wippe

einen Knochen erbeutet

geblitzt bei 30 km/h

wir haben Huuuuunger

8. Woche, das Leben ist unbeschwert:

Lagebesprechung

Angel hat die Bande im Griff

Angel spielt mit Pearl

So l��t's sich's aushalten

Amy, Ronja und Oscar sind dieses Wochenende zu ihren neuen Familien umgezogen.

9. Woche: auf in die weite Welt

es wird jetzt Zeit

f�r uns

die Zelte abzubrechen  -  tsch����ss

aber vorher erledigen wir noch die Gartenarbeit

Leon, Lulu, Bijou und Barny sind nun auch zu ihren neuen Familien gezogen.

Jule und Polly ziehen zu den Osterferien bei uns aus.

Bis dahin �ben wir schon mal das Gassi gehen:

Wir freuen uns, dass alle unsere kleinen Welpis so liebe Familien gefunden haben und w�nschen allen viel Freude mit ihrem neuen Familienmitglied!

Papa ist wieder, wie beim ersten Wurf, Sergeant Pepper's Just Looking Jester

    Jester & Angel     

Wir haben uns f�r eine Wurfwiederholung entschieden, weil sich die Welpen aus dem ersten Wurf zu ganz tollen ausgeglichenen Beardies entwickelt haben, was wir jeden Tag an Fee, die ja bei uns bleiben durfte, erleben.

Wir haben unsere Welpenk�ufer vom letzten Wurf gebeten, uns doch mal ein aktuelles Foto zu schicken und ein paar S�tze �ber ihren Beardie zu schreiben.

Dieses werden wir dann hier ver�ffentlichen. Wir freuen uns schon auf ein paar sch�ne Beardie-Bilder.

Das ist unsere Fee                      

Fee ist sehr ausgeglichen, hat immer gute Laune und begr��t alle Menschen und Hunde st�rmisch. Kinder mag sie besonders. Sie ist so ein richtiger Schmusehund. Hat man erst mal angefangen sie zu kraulen, kann sie gar nicht genug bekommen. Fee liebt lange Spazierg�nge und mit den anderen Hunden zu spielen. Wenn es ums Autofahren geht, springt sie immer als erste hinein. Sie hat schon jetzt eine tolle Fellanlage, wir b�rsten sie nur ca. alle zwei Wochen. Au�erdem hat sie ganz dunkle Augen. Wenn sie um etwas bettelt, sollte man lieber nicht hineinsehen, sonst hat man verloren. Sie wei� das und ihren Charme geschickt einzusetzen. Sie erfreut uns jeden Tag aufs Neue.

 Das ist Abby (A'int She Sweet)                              

Abby (ain't she sweet) hat sich vollkommen unserer Familie angepasst, oder wir uns Ihr?!?.
Sie ist sehr kinderlieb und begr�sst alle G�ste st�rmisch mit wedelndem Schwanz. Nat�rlich ist sie auch eine kleine Schmusekatze, die sich manchmal zur�ckzieht um ein Schl�fchen zu halten. 
Wenn wir das Wort "ausgehen" �ussern, wird sie ganz verr�ckt vor Freude und folgt uns auf Schritt und Tritt, bis es nun endlich los geht. Abby liebt es, wenn sie �ber Wiesen und Felder springt, und dabei auch noch "Miezekatzen" (Kr�hen) jagen kann (chancenlos). Wir alle haben sie �ber alles lieb und k�nnen uns ein Leben ohne Abby nicht mehr vorstellen.
Also um mich kurz zu fassen:
Eigentlich hat sie die gleichen Charakterz�ge, wie Ihre Schwester Fee.

Viele liebe Gr�sse       Nicole mit Family

Das ist Merlin (Absolutly Cool)                             

Merlin, unser Schmuseb�r, ist ein "Absolutly" neugieriger Beardie, der Alle (Menschen und Tiere) freundlich und schwanzwedelnd begr��t. Dabei haben es ihm Kinder besonders angetan. Sie werden richtig angehimmelt und wenn er dann geknuddelt wird, grinst Merlin von einem Ohr zum anderen.

F�r Merlin gibt es nichts Sch�neres, als spazieren zu gehen (je l�nger, desto lieber) und dabei mit "Einstein", unserem zweiten 2-Jahre �lteren  Beardie �ber die Wiesen und Felder zu toben.

Unser "Cooler" Merlin hat es geschafft, das jetzt auch der vorher �ngstliche Einstein, das Beardie-Leben richtig genie�en kann.

Das Fell von Merlin ist sch�n dicht, so da� er ohne Haarspange wie ein kleiner Rocker aussieht:  COOL!

Wir haben viel Spa� und Freude mit ihm und danken Kerstin und Frank f�r unseren kleinen wundervollen "Dickkopf".

Tina und J�rgen

Das ist Lady (Angels First Lady)                             

Einen zweiten Hund, - ja das wollte ich. Einmal auf Ausstellungen gehen. Einen Wurf kleiner Welpen aufziehen,- das wollte ich auch,- und die Familie sagte *JA*dazu.

So kam Lady zu uns. Sie entwickelte sich so, wie ich mir meinen Traumhund vorstellte -kinderlieb, selbstbewusst, mutig, intelligent, aufmerksam, arbeitsfreudig - kurz gesagt eine Seele von Hund.

Ihr Blick l�sst Alle dahin schmelzen. So lebt sie nun bei uns in Denkershausenals �Zweit�Beardie�. Dar�ber sind wir alle froh

Carola und Lutz

   zur�ck