Am 01.08.2010 fand unser 4. Beardietreffen statt.


Viele der Besucher kennen sich bereits aus den vorherigen Jahren. Es gab wie immer eine lustige Runde mit vielen Themen rund um unsere lieben Fellnasen.

Natürlich durfte auch der Stand mit selbstgebackenen Leckerlies nicht fehlen.

ZumMittag wurde gegrillt, am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen

Auch das Hundewettrennen war wieder ein Riesenspaß für Mensch und Beardie


Auf der etwa 50 Meter langen Strecke standen drei Teller mit Würstchen. Auf dem Weg zum Start wurden die Beardies an den Tellern vorbeigeführt. Das hat so manchen Beardie ausgebremst.

Basti am Start

Den Teller im Visier

Das Würstchen im Maul

Die Nase im Gras zum nächsten Teller

Endlich im Ziel, 2.5 Minuten für 50 Meter (leider verloren)

Collien ließ alle Teller links liegen. (Sie wurde von Anke beim Mittag mit drei Steaks und einer Bratwurst bestochen,.... (hat mir Basti verraten!)

Ein Gruppenfoto haben wir auch gemacht

Bei dem herrlichen Wetter waren alle Beardies beim Baden, um nach dem Rennen eine kleine Abkühlung zu genießen.



Am frühen Abend haben alle den Heimweg angetreten. Die Beardies werden sicher gut geschlafen haben.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die mitgebrachten Salate und Kuchen, ohne die ein solches Treffen wohl nicht zu organisieren ist.

Ein Dankeschön auch an den Hundesportverein Wieda, dass wir den Platz benutzen durften.

Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen mit all den Beardies und ihren Herrchen und Frauchen.